TERMINE AKTUELL

 

Vorschau Oktober 2019

Auch München fragt nach - kulturell sehr charmant "a la Piaf". Am 17.10. 2019 um 20: 30 Uhr im Fraunhofer Theater mit der Sängerin Barbara Ehwald: Ein "Edith-Piaf-Abend"  -  mit Urs Michael Theus am Flügel.

www.fraunhofertheater.de

 

Aktuell September 2019

20. 9. 2019 Berlin, Erlöserkirche, Nöldnerstraße 43, 14:00 Uhr. U.a. Mozart, C.M. von Weber, E. Elgar, G. Puccini. Mit großen Gesang- und Violine-Solisten.

www.paul-gerhardt.com

 

Anfrage  aus  Brandenburg und eine große Entscheidung für Orchester, Publikum und eine musikalisch-lebendige Profil-Landschaft: Urs-Michael Theus  übernimmt die Künstlerische Leitung des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde.

www.klassikauseberswalde.de

 

Freitag, der 12. April 2019 ein besonderer, kreativer Unterhaltungsabend im Kultur- und Plenarsaal Prenzlau: Heinz Erhardt Abend - Eine Fortsetzung der publikumsbegeisterten

Konzertreihe mit dem Kammerorchester und Claus J. Frankl, Gesang und Moderation, Dirigent Urs Michael Theus.

 

Für die vielen, nachgefragten Konzerte mit dem Preußischen Kammerorchester - seit Beginn der Saison 2019 - konnte Dirigent Urs-Michael Theus  durch eine besondere, auch neue Themenstruktur interessante Impulse setzen. Vor Ort in Prenzlau und gern gesehen wie qualitativ erlebt auf Rügen/Putbus. Auch für das Interesse einer neuen Publikumsgeneration. Sein Programmplan 2019  für das lebendige Konzertportfolio des Kammerorchesters überzeugte und überzeugt  Publikum und Medien. Demnächst mehr darüber.

 

2018

 

Ein erfolgreicher Jahresabschluss mit vielen, hocherlebbaren Konzerten und auch ein paar "standing ovations" für das Kammerorchester und den Dirigenten Theus. Man freut sich auf das nächste Jahr und neue Ideen für die neue Saison 2019. Danke ans Publikum. Auch für Konzerttreue, auch für ehrliche Kritik und kulturelle Dialoge.

 

19. Oktober 2018 im Kultur- und Plenarsaal Prenzlau:

Felix, Robert, Ludwig - "Ein deutscher Abend". Felix Mendelsohn-Bartholdy, Robert Schumann, Ludwig van Beethoven: Von den Anfängen der musikalischen Romantik bis hin zur Hochromantik. Dirigent Urs-Michael Theus mit dem Preußischen Kammerorchester und der neuen , jungen Pianisten-Hoffnung Jahan Lim. Beginn: 19.30 Uhr. Ein fulminant spannender Auftakt neuer Konzertreihen.

 

 

Umfassende, neue Aufgaben und Herausforderungen für Urs-Michael Theus, als Musikalischer Leiter und Dirigent des Preußischen Kammerorchesters, das gerade die aktuelle Spielzeit 2018/2019 präsentiert hat. Gerade in der Konzertreihe Klassik kommen neue Themenfelder von Urs-Michael Theus in die Optik und die Hörwelten auch eines nachwachsenden Konzertpublikums von heute.

 

Aktuelle Konzertreihen wie z.B. das 9. Herbstkonzert mit dem Lüneburger Kammerorchester im Kloster Lüne am 9. September 2018 mit einem ungewöhnlichen Programm-Portfolio von Mendelsohn-Bartholdy über

Ernest Chausson bis Charles Hubert Parry und der großen Sopranistin Pia Salome Bohnert.

 

 

2017

4. Quartal 2017: Weihnachtsfest & Silvesterkonzerte mit großem Anspruch und hohem Publikumszuspruch.

Uckermärkische Musikwochen 2017, die Besucher auch aus Berlin zunehmend begeistern. Durch ihre Vielschichtigkeit und brillante Hörbarkeit von neuen und etablierten Solisten-Generationen. Einer der Höhepunkte in den grossen Schlussakkorden dieser Saison, am 2. September 2017:  Lutherkantaten von J.S. Bach, Telemann, Homilius, und Luther selbst. Urs-Michael Theus dirigiert das Preußische Kammerorchester. Als Solisten der Kantaten hören  wir: Pia Salome Bohnert, Sopran; Meredith Nicollai, Alt; Alexander Tremmel, Tenor; Immanuel Klein, Bariton. Ort: Konzertraum der historischen Wassermühle Werbelow, 17 Uhr. Willkommen!

 

Juli 2017: Zu seinem Aufgaben-Portfolio des Hochschulbereiches - Regie Musiktheater - gehören auch ungewöhnliche wie kreative Projekte im Bereich des Bachelor-Finalganges. So interpretierte Urs Michael Theus, als Pianist, mit den Studierenden, den berühmten Wagner-Zyklus der Wesendonk-Lieder. Große Kreativität, eigener Stil, solistische Genres und großes Begeisterung-Echo im Forum der Gaußstraße Hamburg.

 

Nach vielen, neuen Projekten mit Studierenden der Musikhochschule Hamburg, im April/Mai  2017 Einladung nach Lawrence/Kansas/USA. Dort, an der bekannten und einflussreichen Musik-Universität KU School of Music, ist Dirigent Theus ein willkommener, orchestraler Gast-Dozent und Dirigent für neue, junge Interpretation-Optionen. Mozart's "Don Giovanni" erhielt hier aktuelle, neue Akzente einer großen, orchestralen Qualität. Für 2018 liegen bereits viele, kooperative Einladungen in die USA vor. 

 

2016  


Orchester der Coburger Sommeroperette
Orquesta Sinfonico de Oriente, Santiago de Cuba
St. Petersburg State Capella Symphony Orchestra
                        
2015  
Preussisches Kammerorchester
Diverse Gastspiele & Themenkonzerte: Beethoven, Neujahrskonzerte
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt/Oder
Wiener Klassik Konzert
Staatliche Philharmonie Kislovodsk
J.S. Bach Messe h-Moll

2014
Preussisches Kammerorchester
Diverse Gastspiele & Themenkonzerte
Kansas University Lawrence, USA      
Audition für Eutiner Festspiele

2013  
Staatliches Akademisches Orchester Rostov, Russland
Wagner, Haydn, Beethoven
Magdeburgische Philharmonie
Bruckner IX. Symphonie
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt/Oder
Rossini, Offenbach, Beethoven
Orchester der Kansas University, Lawrence, USA
Mendelssohn, Wagenseil, Hindemith
Staatsorchester Braunschweig
Tschaikowski, Schostakowitsch

 

...

Göttinger Symphonie Orchester, Staatstheater Oldenburg -Il Trovatore, Theater Lübeck - Wiener Blut,

St. Petersburg Symphony Orchestra, Eutiner Festspiele - Hamburger Symphoniker, Leipziger Symphonie Orchester - Süd-Korea-Tourne, Hamburger Kammerorchester...